Der Verein AU CLAIR DE LA LUNE E. V. hat sich im Herbst 2001 als Elterninitiative gegründet und versteht sich als Quelle fremder Sprachen und Kulturen für die Stadt Magdeburg. Hier in Mitteldeutschland haben wir wenig unmittelbaren Kontakt zu Nachbarländern, und nicht jede Familie hat die Chance, mit ihren Kindern zweisprachig zu leben.

Das offene Europa aber erwartet Kinder, die sich frei, selbstbewusst und selbstverständlich in der Vielfalt der Sprachen und Kulturen zurechtfinden.

Deshalb holen wir uns doch für unsere Kinder ein Stück Europa nach Hause! Durch das Schaffen authentischer Situationen soll es Kindern ab dem frühesten Alter ermöglicht werden, unvoreingenommen anderen Kulturen und Sprachen zu begegnen.

Mit einer zweiten Sprache schenken wir den Kindern eine zweite Sichtweise auf die Dinge und die selbstverständliche Gegenwart einer zweiten Kultur.

Der Verein besteht momentan aus 98 Mitgliedern.